Alle Artikel in: 82 Tage

Der lange Flug

Einen langen Flug finde ich immer anstrengend, nun ja, ich kenne nur Economy. Meine letzten Erfahrungen mit KLM/Delta waren schon gut, daher habe ich die Airline gewählt. Das hat sich auch diesmal wieder bestätigt. Und ich hatte Glück: Da ich alleine unterwegs war durfte ich ohne Aufpreis auf einen tollen Plätze mit Beinfreiheit umziehen, da andere nebeneinander sitzen wollten. Also: Fensterplatz mit Beinfreiheit und sensationelle Ausblicke über Grönland und die Weiten Kanadas.

Julia Pfeiffer Burns State Park: McWay Waterfall

Vorbereitung auf drei Monate Reise

Die Phase der Vorbereitung war sehr lang, ich wollte mir bewusst Zeit lassen. Klar war nur, was ich unbedingt sehen wollte, nämlich Yellowstone National Park und die Pazifikküste, und dass ich alleine mit dem Camper unterwegs sein wollte. Und dass ich genug Zeit für die Familie haben wollte. Dafür gab es einiges zu tun, was ich Euch hier erzähle. Es war wirklich einiges, daher ist der Blogbeitrag heute ein sehr langer mit vielen Tipps und Hinweisen, die Ihr für Eure Vorbereitung einer größeren Reise vielleicht auch nutzen könnt. Lasst es mich wissen!

82 Tage meines Lebens

Vor mir liegen 82 Tage meines Lebens voller Abenteuer. Ich habe mich entschlossen, drei Monate Auszeit zu nehmen, weil ich seit einiger Zeit fühle, dass mir ein Wochenende zur Erholung nicht mehr ausreicht. Weil ich merke, dass gesundheitliche Probleme auftauchen, die sich im laufenden Galopp des Alltags nicht lösen lassen. Und weil ich merke, wie schwer es mir fällt, abzuschalten. Das ist sicherlich in meinem Job ein Berufsrisiko, aber ich habe vor, meinen Beruf noch viele Jahre gesund auszuüben. Schließlich macht er mir Spaß und ich habe das Gefühl, das Richtige zu tun. Alles zusammen sind das gute Gründe, mich auf den Weg zu machen und für Freiraum zu sorgen.