Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schottland

Dunvegan: Ein Garten auf der Isle of Skye

Ganz im Nordwesten von Skye liegt Dunvegan und das Dunvegan Castle, Heimat des MacLeod-Clans. So ausgesetzt dem Wetter, dass man meinen möchte, hier wüchse nicht viel außer Moos, Flechten und Gestrüpp. Weit gefehlt. Dunvegan kann zwar nicht nicht mit mediterraner Hitze aufwarten, dafür aber mit einem feuchten und ausgeglichenen Klima in relativem Schutz eines tief ins Land reichenden Lochs und vorgelagerten Inseln.

Alle Wetter auf der Isle of Skye: Fotos im Regen

Ein bisschen Pech hatten wir mit dem Wetter in den sieben Tagen auf Skye, es stürmte immer wieder und regnete so heftig, dass es uns fast von der Straße spülte und wir durch braunen Torfmatsch waten mussten. Nicht immer riss es so auf, dass auch mal die Sonne durchkam. Und so zeige ich Euch heute, was auch bei Mistwetter und Sturm geht und warum Skye dann immer noch schön ist. Für das Titelbild habe ich mich gegen Wind  und Sprühregen gelehnt. Die Schreie der Graugänse mischten sich mit dem Rauschen des Windes und der Wellen, eine tolle Atmosphäre.

Endlich in Schottland und auf der Isle of Skye

Schottland und besonders die Isle of Skye sind schon lange ganz oben auf meiner Liste der Traumziele. Manches dauert seine Zeit bis zur Vollendung, und wie es so immer mit den Träumen ist, ich weiß nie, was mich erwartet, ob es so ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Sechs Tage sind wir nun unterwegs und die Landschaft ist überwältigend schön jenseits aller meiner Vorstellung. Schroffe Berge, weit geschwungene Hügel, karg bewachsen mit jetzt schon braun werdendem Gras und Farnen, die im Sonnenlicht warm leuchten.